Samstag, 16. Dezember 2017

✪Weihnachtsstern im alten **Essenskübele** ✪ Freuen ist schön...mit Elke Bräunling✪




Ein Weihnachtsstern  im alten **Essenskübele**
ein Geschenk 
das Freude macht...

Das Essenskübele-Essensgefäß
wurde in den Jahren 1945,1946 zur Schulspeisung
für Schulkinder verwendet.
Sie bekamen dort hinein ihr Essen
vom Roten Kreuz ausgeteilt....




Freuen ist schön...

Tatsächlich ist 
die Advents- und Weihnachtszeit,
eine Zeit, 
in der es so viele kleine und große Freuden gibt,
zur eigentlichen Freude von Weihnachten hingewendet,
dass die eigentlich dunkle Jahreszeit an sich,
durch diese Freuden 
und durch ganz viel Licht
und Hoffnung,
so erhellt und verzaubert wird,
das fast jedes Herz davon
berührt wird
und 
erhellt....

Auch scheint es in keiner anderen Zeit
so vielen Menschen ein Bedürfnis
zu sein, ihrer Dankbarkeit,
Zuneigung und Liebe,
durch kleine Gesten, 
Ausdruck zu verleihen.-




Ganz besonders intensiv,
wird die Zeit noch verstärkt,
wenn der Mensch es geschafft hat,
die Möglichkeit seiner kindlichen Freude
ins Erwachsensein
mitzunehmen....

Freuen ist einfach etwas Wunderbares!



Dazu hat Elke Bräunling Worte zu einem Text geschrieben,
der diese Freude ganz hautnah beschreibt
und eins zu eins wiedergibt...
Er spricht mir aus dem Herzen!

Schön, dass ich ihn hier einfügen darf,
lieben Dank!





Freuen ist schön – „Danke“, sag ich leise dann …

Wenn ich mich so richtig freu´,
kribbelt´s mir im Bauch.
Und dann kribbelt´s,
und dann zippelt´s,
und ganz warm wird mir dann auch.
„Danke“, sag´ ich leise dann,
„dass ich mich so freuen kann.“

Wenn am Kranz die Kerze brennt,
klopft mein Herz ganz laut.
Und dann klopft es,
und dann pocht es,
und ich krieg´ ´ne Gänsehaut.
„Danke“, sag´ ich leise dann,
„dass ich mich so freuen kann.“

Weil bald wieder Weihnacht ist,
fühl´ ich mich so froh.
Und dann krabbelt´s,
und dann zappelt´s,
und es brodelt lichterloh.
„Danke“, sag´ ich leise dann,
„dass ich mich so freuen kann.“

Und wenn wir zusammen sind
unter´m Weihnachtsbaum,
spür´ ich´s klingen,
hör´ ich´s singen
wie im allerschönsten Traum.
„Danke“, sag´ ich leise dann,
„dass ich mich so freuen kann.“

Elke Bräunling
© 

Quelle: Elke Bräunling
Wintergeschichten.com



In diesem Sinne,
wünsche ich ganz viel Freude,
die im Herzen ankommen kann und es wärmt!

Einen gemütlichen, besinnlichen,
lichtvollen 3. Advent
allen Blogfreundinnen und Blogfreunden!

Herzlichen Dank
für die lieben Besuche und Kommentare,
die dem Blog so viel Buntheit und Leben schenken
und mir Freude!


Liebe adventliche Grüße
vom 
Lebensperlenzauber
Monika*


Gerne nimmt der Post an Projekten teil
(Direktlink)

Gedichttext: Freuen ist schön...
©
Elke Bräunling
unterliegt ihrem Copyright


 Bilder, Fotografie und Gestaltung, sonstiger Text
©
ist MEIN EIGENTUM und darf 

nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin 

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!


Mittwoch, 13. Dezember 2017

✭Weißer Filz-Sternenkranz zu Advent- und Weihnachten selbstgemacht✭✭ DIY✭




Weißer Filz-Sternenkranz 
für 
Advent und Weihnachten
Mit viel Liebe selbstgemacht 
DIY

Es ist einfach klasse,
wenn einem plötzlich eine Idee kommt,
was man mit den vorhandenen 
Filz-Streusternen noch anderes machen kann,
als sie irgendwie und irgendwo in der Wohnung
einzeln hinzudekorieren....

So passierte es vor einigen Jahren,
plötzlich war sie da die neue Idee.

Es müsste doch möglich sein, aus all dem vorhandenen Material einen schönen Sternenkranz zu machen....

Alles zu Hause,
dann ging es los,
einfach den Bauchgefühl nach....


Was braucht es?

✭ Einen Styroporkranzbindering
✭ Geschenkband
✭ Stecknadeln
✭ Filzsterne



Zuerst wird der Styroporring mit dem Schleifenband umwickelt,

dazu legst du das Schleifenband an 
und fixierst es rechts und links mit einer Stecknadel.

Danach wickelst du das Band immer so in gleicher Richtung gleichmäßig um den Kranz,
dass der Kranz schön bedeckt ist und kein Styropor hervorschaut.




Wenn du den ganzen Kranz bewickelt hast,
schlägst du das Ende um
und fixierst es wieder mit zwei Nadeln.




Dann legt du dir die Sterne zurecht....




und die Stecknadeln.-

Ob du welche benützt wie oben zu sehen
oder mit Kopf so wie diese hier bleibt dir überlassen.

Zuerst legst du versuchsweise die Sterne auf den liegenden Kranz,
um zu schauen wie du die Verteilung am besten vornimmst.

Wenn du dir darüber im Klaren bist,
fängst du an dem ersten Stern,
an den inneren Ecken,
(wie du es hier sehen kannst,)
an aufzustecken 
und dann so weiter,
bis alle Sterne mit Nadeln festgesteckt sind.

Und ruck zuck ist er fertig der Kranz
und strahlt dir
mit seiner Sternenkraft ins Gesicht...





Ein wenig Natur mit nach Hause gebracht,
dann könnte er dekoriert so aussehen....





Hier wurde der Kranzring mit einem grünen
Geschenkband umwickelt...



Für mich eine wertgeschätzte
Weihnachtszauberperle,
jedes Jahr wieder...


Viel Freude beim 
Sternenkranz - Werkeln
&
viele schöne besinnliche Stunden
im Advent
wünsche ich von Herzen

Monika*



Text und Fotos 
©

sind mein Eigentum 

und dürfen 

NICHT OHNE ERLAUBNIS von mir, 
der Autorin und Fotografin

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!

Sonntag, 10. Dezember 2017

✰Sternen-Ton-Kugeln im Birken-Efeu-Kranz zur Adventszeit & Weihnachtszeit✰ ✰DIY✰




Zum zweiten Advent

Sternen-Ton-Kugeln im Birken-Efeu-Kranz 
zur Adventszeit & Weihnachtszeit 





Weihnachtsgeschenke.....

Nicht immer ist es leicht,
wenn man einen Menschen erfreuen möchte,
ihm seine Zuneigung und Liebe durch ein kleines Geschenk unterstreichen möchte
zum Fest der Liebe,
dass zu finden,
was ihn dann auch wirklich erfreut...

Eine besonders schöne und nachhaltige Rückmeldung ist die,
ein Geschenk über Jahre immer anders dekoriert,
zur Advents- und Weihnachtszeit
finden zu dürfen,
bei der Freundin,
die man von Herzen
bedacht hat.

Da freuen sich zwei Herzen immer wieder daran
und nicht nur sie....
Das sind die schönsten, 
geteilten Freudenlichter 
in dieser 
adventlichen Zeit...

Danke liebe Freundin für die Erlaubnis es hier im Blog zeigen zu dürfen
:)







Birken-Efeu-Kranz 
zur Adventszeit & Weihnachtszeit 
DIY

Heute noch eine schnelles Kränzchen 
der Advents- und Weihnachtszeit angepasst.

Gebraucht werden:
✰ Ein fertiges Birkenkränzchen
oder 
ein anderes aus Ästen gebundenes Kränzchen
✰ Frisch geschnittene längere Efeuranken
✰ Blumenbindedraht

Naturliebhaber- innen, Kränzchenliebhaber-innen,
haben sie meistens schon im Haus die gefertigten Kränzchen.
Man holt sie also schnell aus dem Keller
und braucht lediglich noch ein paar frische lange Efeuranken,
damit werden dann die fertigen Kränze umwunden.
Manchmal braucht es nicht einmal einen Blumenbindedraht,
weil man sie unter die Zweige klemmen kann,
die Efeuranken.
Sicher und schneller arbeitet man aber mit einem
Blumenbindedraht, mit dem man sie an den Unterkranz
bindet.
Und schon ist der Kranz, sind die Kränze fertig,
schneller geht es nicht
und sehen wunderbar frisch und schön aus.
Dann in die Mitte noch eine Tonsternenkugel gestellt
und gleich strahlt es ganz adventlich....

Statt Sternentonkugel kann auch ein Lichtglas toll
aussehen und genauso erfreuen.

Wer keinen fertigen Kranz vorrätig hat, der kann gerade jetzt
da die Bäume vor dem Winter beschnitten wurden,
ganz viel geschnittene Birkenäste finden,
um sich einfach einen frischen Kranz zu binden...

Viel Freude beim Tun....







Von Herzen wünsche ich allen Blogfreundinnen und Blogfreunden
einen schönen, besinnlichen
und wohltuenden

zweiten Advent!

Vielen herzlichen Dank 
für die immer wieder so reichlichen 
Besuche und Kommentare!

Auch wenn ich nicht immer antworten, einen sichtbaren Gegenbesuch
machen kann,
freu ich mich sehr
über jede liebe Geste und über dieses schöne,
lebendige Besucherleben im Blog!

Herzlichst

Lebensperlenzauber
Monika*



Gerne nimmt der Post an Projekten teil
(Direktlink)


 Fotografie & Gestaltung &Text
©
ist MEIN EIGENTUM und darf 

nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin 

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!


Donnerstag, 7. Dezember 2017

❄Eine winterliche Ausfahrt nach dem ersten Schnee❄❄ Schneezauber von Anita Menger❄




Eine winterliche Ausfahrt 
nach dem 
ersten Schnee


Es ist tatsächlich passiert.....

wie von vielen gewünscht
hat der Schnee den Wunsch erfüllt und ist rechtzeitig zum metrologischen Winteranfang
und 
überaus pünktlich zum ersten Advent
über Nacht vom Himmel gefallen
und mit Nachschub geblieben....


Und so ist es den meisten von uns,
denen es noch nicht adventlich zu Mute war,
 doch noch ganz adventlich geworden...
und den Anderen,
 die schon in Stimmung waren und alles gerichtet hatten,
wurde er zum Tüpfelchen auf dem i .-


Sicher gibt es aber auch immer die Menschen,
die sich durch Ängste heraus, körperlicher Not und Behinderung erst mit dem Schnee arrangieren müssen,
weil sie eigentlich froh wären es gäbe ihn nicht, in ihrer Situation...

Da braucht es eine Weile,
bis dieses Annehmen passieren kann,
gemerkt wird, dass Hadern und inneres Sträuben
zu nichts führt,
da die Natur eh nicht zu ändern ist und
es nur unnötige Energie raubt,
die anders einzusetzen wäre,
sich Lösungen auftun,
der Blickwinkel ein anderer wird
und mit neuen Augen gesehen 
ein inneres **Ja**,
zu dem, wie es ist,
wachsen kann...

Wenn diese Hürde überwunden ist,
kann auch dort ganz sachte Freude entstehen
am Schneezauber...






Schneezauber

Ganz leis und sacht
bedeckt das Weiß
entlaubte
Winterbäume.
Verzaubert liegt die ganze Welt.
Wenn reich
der Schneezauber
vom Himmel fällt
und
Lichterglanz die Stadt erhellt
erwachen
Weihnachtsträume

Anita Menger
©















Nun wünsche ich,
dass ein wenig Schneezauber ankommen konnte,
bei allen Blogfreundinnen und Blogfreunden,
durch die Bilder und verstärkt durch das Gedicht!

Habt es schön und besinnlich in der Adventszeit....

Herzlichst
Monika*


Gerne nimmt der Post an Projekten teil
(Direktlink)

Gedichttext Schneezauber
©
Anita Menger
unterliegt ihrem Copyright


 Bilder, Fotografie und Gestaltung, sonstiger Text
©
ist MEIN EIGENTUM und darf 

nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin 

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!