Dienstag, 30. Mai 2017

✤ Akelei im Garten einer lieben Freundin ✤ ✤ Aufeinander zählen können ✤





Akelei
im Garten einer lieben Freundin
          
            




Aufeinander zählen können




Ich freue mich sehr, dass ich heute diese schönen Worte von *Ernst Ferstl*
in diesen Post einbinden darf.-
Lieben Dank!
Sie sprechen mir aus tiefstem Herzen!

Gerne möchte ich mit ihnen
und den Bildern
ein großes
**DANKESCHÖN**
auf den Weg schicken...

Es ist ein Geschenk, Menschen, auf die man immer zählen kann,
an seiner Seite zu wissen!

" Menschen,
auf die man
immer zählen kann,
sind einfach unbezahlbar."

Ernst Ferstl
(c)






  

Wir Menschen bedürfen immer mal wieder 
im Leben,
Menschen, auf die wir zählen können.
Mögen wir im unterschiedlichsten gegenseitigen Geben und Nehmen füreinander da sein können,
wenn es wichtig ist,
dies auch wahrnehmen, sehen, spüren,
ein Gefühl dafür weiterentwickeln
und sehenden Auges handeln,
zuhören, zupacken,
eine helfende Hand ausstrecken
oder auch zwei,
auch ohne das wir gebeten 
werden müssen.-




Immer wieder zeigt das Leben,
dass dies überhaupt nicht selbstverständlich ist,
da jeder in seinem eigenen Leben gefordert ist.

Da geht oft der ganze Mensch für eine Zeit oder sogar für immer verloren
oder aber
der Blick für den Anderen, fürs Gegenüber.-
Gedanken um ihn,
Austausch mit ihm...., 
oft gar nicht bemerkt.-

Vermisst, 
die gegenseitigen Zeichen von Freundschaft, Verbundenheit, Zuneigung,
von Familie,
ein spürbares aneinander Denken,
ein kleines Melden,
da man umeinander weiß, 
vermisst....

Vermisst,
weil das Leben einen so fordert und schafft...
Ein Mensch, in der Fülle, aus dem Blickfeld rutscht...
Er allein und man selbst ständig von Mensch und Tier umgeben ist und sich mal Ruhe wünscht.

Es an Zeit, Kraft, 
vielleicht sogar an Wichtigkeit, Aufmerksamkeit 
und Einfühlungsvermögen fehlt.-

Weil man nur Mensch ist und nicht alles hin bekommt, sich vorstellen kann,
vielleicht selbst nicht fit
oder 
andere Prioritäten setzt...

Manchmal merkt man nicht mehr, dass man sich selbst unter Druck bringt, viele Termine selber so engmaschig plant und vieles im Leben selber gestaltet 
und 
dabei Freiheit hätte,
es anders zu tun,
es meistens gar nicht das Außen ist.-

Zum eigentlichen Leben hinzu
man selbst es ist,
der, (die)
seine anderen Wichtigkeiten setzt....

Deswegen ist es etwas Besonderes
und wächst die Dankbarkeit
in die Tiefe der Herzen,
wenn man es spüren und erleben darf,
dass ein einfühlsames Herz einem zugetan,
aufmerksam und auch hilfreich, handelnd 
zur Seite ist,
besonders dann,
wenn man es nötig braucht,
oft ohne 
ein einziges Wort 
zu benötigen....,
auch wenn es in den eigenen Plan
gerade nicht so wirklich passt,
Möglichkeiten 
findet
da zu sein...

**Ein Engel unter Menschen**


Dankbarkeit

von 
Herz zu Herz



In diesem Sinne,
gute Wünsche für uns ALLE und liebe Grüße

von
Monika*

 

 Gerne nehme ich bei Ghislana teil,
die Donnerstags das Projekt
Der-Natur-Donnerstag 
startet...




Der Gastautorentext
unterliegt dem Copyright
von 
Ernst Ferstl
(c)

Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen 

nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
(c)



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!


Freitag, 26. Mai 2017

✤ Rapsfelder im Mai ✤



✤ Rapsfelder im Mai 

Eine wunderschöne Zeit jedes Jahr ist die Zeit der Rapsblüte....


Ob zu Fuß oder mit dem Auto 
unterwegs finden ihn alle,
weil er sie anstrahlt, anlacht und ins Umfeld leuchtet.
Neben der Straße, neben dem Weg,
strahlendes, zartes, weiches Gelb...
Wie eine dicke weiche Decke,
in die man sich gerne mal niederlegen möchte...

Schön in dieser Zeit Fotos machen zu können,
um die Felder und Blüten nochmals anders wirken zu lassen.-

Die reiche Blüte in diesem Jahr,
die mir neben der Straße entgegenwinkt, 
erinnerte mich an eine Ausfahrt
vor längerer Zeit,
hier 
die Bilder....


Eine schöne kleine Auszeit zum Auftanken...

















In der Hoffnung,
dass diese kleine Auszeit auftanken helfen konnte
und wieder ein wenig Lebensperlenzauber
zu spüren war,

schicke ich ganz liebe Grüße,

herzlichst
Monika*




 Gerne nehme ich bei Ghislana teil,
die Donnerstags das Projekt
startet...


Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen 

nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
(c)



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!

Montag, 22. Mai 2017

✼ Borretsch ein Frühlingsgruß in Blau ✼



Borretsch ein Frühlingsgruß in Blau  ✼

Borretsch  - Gurkenkraut










Ist es nicht schön, dass man auch in einem schon 
längeren Leben
immer wieder Neues entdecken,
wahrnehmen 
oder 
mit einem anderen Blickwinkel sehen kann?

Oft passiert es, dass man eben gerade nicht da ist,
wo etwas wächst und gedeiht,
über Jahre nicht, in dieser Zeit 
und man es daher noch nie gesehen hat,
bis zu diesem einen Tag,
an dem man es mit Begeisterung entdeckt!


Borretsch  - das Gurkenkraut


Viele solcher schönen und erbauenden Momente
wünsche ich uns....

Herzlichst
Monika*


Gerne mache ich heute bei dem Projekt
BUNT IST DIE WELT

button_bunt_ist_die_welt_2016_bearbeitet-kopie

bei Lotta mit,
von Heute macht der Himmel blau



Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen 

nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
(c)


Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!

Freitag, 19. Mai 2017

✺Löwenzahnstrauß im Glasmilchkübel...✺ mit ✺Zitat im Bild✺




Ein ✺ Löwenzahnblumensträußchen ✺ 
ins Glas gestellt,
bringt Sonne ins Haus!


So wie sie in den Wiesen für viele kleine Sonnen sind,
so sind sie es auch wenn man sie bei sich hat.


Sie strahlen einen an,
schenken ein Lächeln ins Gesicht,


Schenken viele kleine Sonnen- und Freudenstrahlen....





Besonders schön, in ihrem ländlichen Charme,
wirken die Löwenzahnblüten in eine Glasmilchkanne gestellt...


So ist er der Löwenzahn,
hat so viele Fassetten ,
nicht nur in seiner Blütezeit.-


Meist erliegt man seiner ländlichen Strahlkraft
und entwickelt eine
seit der Kindheit wachsende Liebe zu ihm....


Aus dieser gewachsenen Liebe heraus 

✺ Löwenzahnimpressionen ,

in Bildern......

















So schicken wir heute ganz viele sonnige

Lebensperlenzaubersonnengrüße
für ein schönes Wochenende!

Herzlichst

Monika*


Gerne bin ich mit diesem Post bei
Helga
von Holunderbluetchen
dabei,
die Freitags Blumenstäuße sammelt,
im Friday-FlowerdayProjekt.

Mach mit :-)



Texte und Fotos sind mein Eigentum und dürfen 

nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Autorin und Fotografin

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-
(c)


Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!