Dienstag, 5. Dezember 2017

✯Weihnachtssterne in Rot✯


Weihnachtssterne in Rot

Zur advents-und weihnachtlichen Tradition,
gehört es bei vielen Menschen,
Weihnachtssterne zu verschenken
und auch, 
sie sich selbst zu schenken
und so das Haus oder die Wohnung 
mit Sternen aus der Natur zu schmücken.

Heute gibt es sie in allen möglichen Farben,
damit sie farblich passend zur anderen Dekoration 
Freude machen können.-

Die eigentliche Traditionsfarbe ist Rot.-






Von Herzen kommt heute dieser
rote Natur-Sternengruß,
verbunden mit lieben Wünschen
für einen schönen Nikolaustag morgen.....


Der Lebensperlenzauber lässt
grüßen,

herzlichst
Monika*



Gerne nimmt der Post an Projekten teil
Ich sehe rotFloral Bliss
(Direktlink)



 Bilder und Text
©
sind MEIN EIGENTUM und dürfen 

nicht ohne Erlaubnis von mir, 
der Fotografin und Autorin 

in jeglicher Form genutzt, 
kopiert, modifiziert
oder 
verbreitet werden.-



Meine Lebensperlen und ich
freuen sich immer wieder sehr
auf dich!

Kommentare:

  1. In den warmen Ländern sind es grosse Büsche und können mehrere Meter gross werden. Die eigentliche Blüte sind nicht die roten Blätter. sondern die Knospen in der Mitte. In Südamerika blühen sie das ganze Jahr. Mit Kleinkindern uns Haustieren muss man vorsichtig sein, denn die Pflanze ist Giftig.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia,
      herzlichen Dank für deinen lieben Besuch und

      für deinen Kommentar,
      der all das ergänzt, was ich weiß, aber nicht aufgeführt habe, um den Post kürzer zu halten.

      So ist deine Ergänzung nun richtig klasse! :)

      Sei herzlich gegrüßt
      von
      Monika*

      Löschen
  2. So ist es liebe Monika.

    Hab vielen Dank für deine wundeschönen Makros und Fotos.

    Ich hoffe, der Stern ist bald bei dir.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich Eva!

      Sehr sehr gerne, hat mir Spaß gemacht die Weihnachtssterne zu fotografieren....

      Der Stern von dir ist angekommen und macht mir ganz viel Freude,
      heute noch wird er in meinem Wohnzimmer dekoriert und dann bist du und er die ganze Zeit
      über ganz in meiner Nähe!
      Vielen lieben Dank, du Liebe!

      Herzliche Grüße zu dir
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      ich hoffe er schaut auch bei dir vorbei,
      das würde ich mir für dich wünschen,

      herzlichst,
      die dankbare Monika*

      Löschen
  3. Hallo Monika,
    ich bin wieder da.
    Ich mag Weihnachtssterne nicht, kann nicht erklären genau, warum. Die gingen bei mir schon immer innerhalb paar Tage kaputt. Irgendwie waren sie für mich noch nie schön. Übrigens, in Ungarn nennt man sie Nikolausblume.
    Auf den Kanaren haben wir hohe Büsche davon gesehen, die im Freien blühen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andi,
      wie schön, dass du wieder zurück bist!!!! :)
      Freu mich dich in den Kommentaren zu finden!
      Das gibt es manchmal, dass man sich für etwas nicht erwärmen kann....
      Lieb, dass du trotzdem schreibst!
      Und wenn die Pflanze bei dir in Ungarn die Nikolausblume genannt wird,
      dann habe ich sie ja instinktiv am richtigen Tag gezeigt,
      freut mich.... :)
      Ja, auf den Kanaren sind sie zu Hause....

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
  4. Liebe Monika
    ich finde Weihnachtssterne in "ROT" einfach weihnachtlich,
    heute bekommt man sie ja schon in weiß, in rosa usw. aber
    die roten sind traditionell.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag.
    LG Sadie
    PS: Tolle Bilder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      so geht es mir auch....
      ob ich sie nun immer bei mir habe oder nicht.
      Sie schenken mir ein weihnachtliches Gefühl, was ich sehr schön finde,
      weil immer auch Erinnerungen und liebe Menschen damit verbunden sind,
      mit diesen Weihnachtssternen!
      Danke dir!

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
  5. Hallo liebe Monika!
    Ich muss leider auch sagen, dass ich den Weihnachtsstern nicht mag...vielleicht weil er auch bei mir noch NIE lange überlebt hat? Sie sind eh schöner in der freien Natur und auch ich kenne sie Baumhoch aus Spanien.
    Nichtsdestotrotz hast du ihn wieder wunderbar abgelichtet, dass läßt mich schon wieder milde stimmen ;-)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Nikolaustag für morgen und bedanke mich herzlich für deinen schönen Beitrag!


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      wie schade....
      Das kann schon sein, dass du schlechte Erinnerungen damit verbindest, die dir im Kopf und Gedanken erhalten geblieben sind
      und du dadurch dieses schlechte Gefühl hast.
      Mein Herz unterscheidet noch in nicht zu Hause haben mögen, aber mögen weil es ein Geschenk der Schöpfung ist
      und als dieser sehr schön...
      Das wünsche ich dir auch, vielleicht wächst das ja noch dieses Gefühl....
      Gerne!

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
    2. Liebe Monika!
      Kaum hatte ich es gesagt, schwups bekam ich einen Weihnachtstsern geschenkt...unwissend, dass sie nicht mein favorisierten Blumen sind :-))

      Schau mal
      http://www.wortperlen.de/kommentare/floral-friday-fotos-n-32-2017....8294/


      Ich wünsche dir ein bezauberndes Wochendende
      und sende herzliche Grüße

      Anne

      Löschen
  6. Liebe Monika,
    was für ein wunderschöner Weihnachtsstern. Herrlich anzusehen!
    Ich habe leider noch nie Glück gehabt mit einem Weihnachtsstern bei mir daheim. Deshalb kaufe ich keinen mehr, erfreue mich eben rundherum an diesen prächtigen Farbtupfern.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe moni,
      das freut mich aber, dass ich dir damit nun eine Freude machen kann :)
      obwohl du auch schlechte Erfahrungen mit ihm hattest....
      Er ist nicht so leicht zu versorgen,
      man muss immer auf der Hut sein, das liegt an der Heizungsluft.....
      Ich freue mich auch rund herum an den schönen weihnachtlichen Sternen und habe sie auch schon verschenkt,
      den Menschen die Freude daran haben...manchmal hat auch einer den Weg zu mir gefunden :)

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
  7. Liebe Monika,
    für mich gehört der Weihnachtsstern zum Fest.
    Rot und ohne Glitzer - so gefällt er mir am besten.
    Einen geruhsamen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      für mich auch, ich höre mein Herz schlagen bei deinen Worten....
      Ich verbinde ihn hier in Deutschland einfach sehr mit dem Fest....
      Es ist eine schöne Tradition geworden finde ich....
      Ohne Glitzer, genau, Natur pur mag ich sehr...
      Dankeschön!

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
  8. Einfach nur schön sind sie, deine Weihnachtssterne, liebe Monika.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe do!!! :)
      Dankeschön!

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
  9. Ich mag den Weihnachtsstern auch sehr gerne. Bei mir steht eine rosarote Variante im Büro. Tolle Fotos!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Varis,
      das ist schön!!!
      Toll, dass er dir auch im Büro Freude macht, das tut einfach gut gell!!!!
      Danke dir!

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
  10. Hallo liebe Monika,
    Ich mag Weihnachtssterne sehr gerne, aber am liebsten die roten.
    Habe immer welche zur Adventszeit...
    Deine Fotos von ihnen sind ja prachtvoll.

    Liebe Grüsse
    Elke
    -------------------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      da geht es dir wie mir :)

      Ich hab sie nicht immer, aber immer um mich herum bei lieben mir nahen Menschen
      oder verschenke sie an Menschen dir Freude daran haben.....
      Freu mich, dass dir die Fotos gefallen, danke dir!

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
  11. Für mich gehört Rot auch zu Weihnachten...einfach ein Muss und ich mag es aber auch gerne. Vor allem kann man auch noch so schön kombinieren.

    Tollen Weihnachtsstern und klasse rot gesehen.

    Wünsche dir noch einen schönen Nikolaustag und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      das freut mich, ja ich bin auch zurückgekehrt nach anderen Versuchen zum Rot...
      und ich mag es aus Tradition heraus sehr gerne, obwohl ich auch Anderem aufgeschlossen bin :)

      Tatsächlich habe ich dieses ROT sehr gerne gesehen und sehr gerne verschenkt....
      Danke dir!

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
  12. Liebe Monika,
    ja, die sind immer wieder schön, ich werde mir auch noch einen holen, sie gehören einfach zur Weihnachtszeit dazu :O)
    Hab einen wunderschönen und fröhlichen 🎅 Nikolaustag 🎅!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      danke dir!
      Oh das freut mich, dass du dir selbst einen schenkst und dir damit eine Freude machst!!!
      Möge er dich liebevoll begleiten dein zukünftiger Weihnachtsstern!!!!

      Sei ganz lieb gegrüßt
      und hab einen schönen Nikolaustag,
      herzlich
      Monika*

      Löschen
  13. Das sind wunderbare aufnahmen von deinem ROTEN Weihnachtsstern

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Gabi!!!

      Herzliche Grüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  14. Hallo liebe Monika,
    letztes Jahr hatte ich die Rot-Aktion ebenfalls mit lauter roten Blüten beglückt (http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2016/11/rote-hochblatter.html) und ich finde sie gehören einfach im Dezember zu den Freuden der Vorweihnachstszeit unbedingt dazu. Leider gieße ich immer zu viel oder zu wenig, jedenfalls nie richtig, denn ich habe es erst einmal geschafft mich an einem Stern bis Ostern erfreuen zu können.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Arti,
      schön...
      Ja so geht es mir auch sie gehören einfach zu Weihnachten und Dezember dazu und schenken wie du sagst Vorfreude aufs Fest :)
      Auch ich bin kein Held der immer das richtige Maß der Pflege hat, wenn es kälter wird und die Heizung heißer, klappt es nicht mehr
      so wie er es bräuchte, geht mir also auch so, leider....
      Allerdings finde ich ihn an Ostern in meinem Zuhause auch nicht mehr so passend....
      Für mich ist er einfach eine Weihnachtsblume...
      trotzdem wäre es schön, wir könnten ihr das Überleben schenken....

      Sei lieb gegrüßt
      von
      Monika*
      und danke für dein Berichten.... :)

      Löschen
  15. Liebe Moni,
    heute sah ich alle möglichen farbigen Varianten vom Weihnachtsstern ... ich glaube er war besprüht in Knallefarben teilweise noch mit Glitzer, das hat mich richtig schockiert. Dabei ist die natürliche Version die, die weihnachtliche Stimmung aufbringt, bei unnatürlichen Farbtönen hört es bei mir auf, auch wenn ich Farben allgemein mag. Deine Nahaufnahmen sind wunderschön. Ich hatte mal vor Jahren einen Weihnachtsstern als Zimmerpflanze, aber um ihn am nächsten Weihnachtsfest wieder rot zu bekommen, ist es eine ganz schöne Aktion, weil man ihn dann eine Weile stundenweise abdunkeln muss.
    Nochmal auf diesem Wege wünsche ich dir einen schönen restlichen Nikolaustag.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      ja es wird halt versucht es für jeden Menschen passend zu machen....
      Es gibt ja so viele unterschiedliche Empfindungen, was nun für jeden EINZELNEN schön ist.....
      Ich selbst brauche diese Art von Glitzer auch nicht. Ich freu mich wenn die Natur glitzert oder die Lichter
      in meinem Zuhause :)
      Auch ich tendiere wie du immer wieder zur natürlichen Färbung...
      Rot ist einfach der Weihnachtsstern, jedoch in Weiß und Eierschalenfarben finde ich ihn auch sehr edel....

      Das ist ja toll, dass er so lange bei dir überlebt hat, dass du versuchen musstest in dunkel zu stellen, damit er seine rote Blattfärbung
      wieder bekommt....
      Dieses Händchen ist an mir leider vorüber gegangen.....

      Danke für dein Erzählen und für deine Wünsche!

      Herzliche Grüße für dich
      von Moni*

      Löschen
  16. Hallo Monika,
    schön sind die roten Weihnachtssterne. Sie gehören einfach zur Adventszeit dazu.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Ingrid!!!!

      Herzliche Grüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  17. Ich mag Weihnachtssterne. Schönes Rot.

    Liebe Grüsse Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich Anett,
      freut mich!Danke!

      Herzliche Grüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  18. Liebe Monika, danke für Deine lieben Grüße! Einen roten Weihnachtsstern habe ich auch jedes Jahr - mindestens - ich mag sie sehr. Einen schönen Nikolausabend noch! Herzlich Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Liz,
      sehr gerne, dachte du kannst sie ganz besonders brauchen :)

      Schön, dass du die Sterne auch magst!!!!
      Danke auch für deinen Wunsch!

      Herzliche Grüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  19. Hallo liebe Monika,
    ich mag Weihnachtssterne sehr, obwohl ich sie nie länger als ein oder zwei Wintermonate halten kann.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Synnöve,
      genauso geht es mir auch...
      Schön, wenn man sich freuen kann, ich genieße das so sehr....
      Freuen wir uns gemeinsam!!! :) :)

      Herzliche Grüße für dich
      von Monika*

      Löschen
  20. Liebe Monika,
    krankheitsbedingt meinerseits und von Seiten der Kinder war ich lange nicht im Bloggerland. Schön, wieder bei dir gelandet zu sein. Ach ja. der Weihnachtsstern......ich hatte letzte Woche Geburtstag und habe einen roten geschenkt bekommen, der steht nun in der weißen Küche und ist ein wunderschöner Farbtupfer.
    Ich wünsche dir einen schönen restlichen Nikolausabend und schicke dir
    liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani,
      wie schön, dass du da bist und ach das tut mir leid, was ich lese....
      Ich hoffe du und dein Sohn konnten wieder genesen und es war und ist nichts Ernsteres!!!!!
      Freu mich immer, wenn du bei mir landest und mir ein Zeichen schenkst!

      HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH NOCH NACHTRÄGLICH ZU DEINEM GEBURTSTAG UND ALLES LIEBEN UND GUTE UND VIEL GESUNDHEIT FÜR DICH UND DEINE FAMILIE!!!!!

      Ein roter WEihnachtsstern in der weißen Küche, wie schick,
      freu mich mit dir!

      Herzliche Grüße für dich
      von Monika*
      Und danke für die Wünsche!

      Löschen
  21. Thank you for your starry greeting! Photos of poinsettia are beautiful as all your photos. Wishing you a nice day.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Monika

    Die Weihnachtssterne mag ich, aber sie halten bei mir nie lange, ausser der von letzter Weihnacht, du der blühte bis März wunderschön.Nur ich hatte im März keine lust mehr auf den Stern.😃
    Meine Natur Weihnachtssterne Landschaft durfte ich auf Madeira blühen sehen, das war sehr schön.
    Alles Liebe von Bea

    AntwortenLöschen

Von Herzen würde ich mich über einen Kommentar freuen, das wäre ein schönes Geschenk ...
vielen Dank für die Zeit und Mühe!

Ich lese mit Freude jeden Kommentar und bin bemüht auch hier persönlich zu antworten....

UM VERSTÄNDNIS BITTE ICH

dass es mir aus unterschiedlichen Gründen

*nicht immer möglich ist zeitnah zu antworten,
*auch ist es mir leider nicht immer möglich auf Grund der Fülle der
Kommentare, jeden einzelnen Kommentar persönlich zu
beantworten..... *Gerne bitte trotzdem nachsehen, bin bemüht...

*Auch Blogbesuche bei Blogfreunden oder dort sichtbare
Kommentare müssen immer wieder den Lebensanforderungen
untergeordnet werden...